Keithsurfen

Kitesurfen, auch Kiteboarden oder Lenkdrachensegeln, ist ein relativ junger Trendsport, der aus dem Powerkiten entstanden ist. Beim Kitesurfen steht der Sportler auf einem Board, das Ähnlichkeit mit einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard aufweist, und wird von einem Kite genannten Lenkdrachen - auch Windschirm oder Schirm genannt - über das Wasser gezogen. Die Vorbewegung ist damit mit dem Surfen mit Windantrieb vergleichbar. (Quelle: Wikipedia) Die folgenden Aufnahmen sind in Boracay - Philippinen entstanden.
  • IMG 6814
  • IMG 6838
  • IMG 6846
  • IMG 6863
  • IMG 6868
  • IMG 6872
  • IMG 6892
  • IMG 6895
  • folderimage
  • folderthumb